Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Professionelle Restful APIs entwickeln

Restful APIs mit Java und Spring Boot 2

Wie kaum eine andere Java Technologie hat sich Spring die Bezeichnung Framework verdient.

Alexander Simon

Um effizient oder über mehrere Teams verteilt arbeiten zu können, teilen wir Software in immer mehr Module auf und vernetzen sie dann über Schnittstellen. Sobald beispielsweiese ein unsicheres Netzwerk wie das Internet ins Spiel kommt, stehen wir vor einer besonderen Herausforderung. Hier haben sich Restful Service Schnittstellen (APIs) bewährt.

In diesem Kurs wirst du lernen, wie man Restful APIs mit Hilfe des Frameworks Spring Boot entwickelt. Sowohl die Implementierung als auch das Hintergrund- und Architekturwissen werden dir in diesem Kurs vermittelt.

Inhalte

Überblick

  • Ein gemeinsames Beispiel (Service, JPA, Spring Boot) von Beginn an erstellen.

Mit RESTful API's interagieren

  • Browser und Entwickler Konsole
  • Curl
  • Swagger

Eine RESTful API aufbauen

  • Restful APIs designen
  • HTTP GET/POST/PUT/DELETE
  • HTTP HEAD/OPTION
  • Payload

Fehler behandeln

  • HTTP Statuscodes
  • Ausnahmebehandlung (@RestControllerAdvice)
  • Validierung

API absichern

  • Hash and Salt
  • Header Authentifizierung und Spring Security
  • Basic Auth und Spring Security
  • OAuth2 und Spring Security
  • SSL / TLS Verschlüsselung

Architektur

  • Was macht eine gute Schnittstelle aus?
  • Ausnahmebehandlung Best Practice.
  • Datenkapselung
  • Fassade
  • Tell, don't ask
  • Observer

Inhouse Schulung

  • Dauer:
2 Tage
  • Methode:
Uns ist wichtig, dass wir unseren Teilnehmenden praktische Erfahrung auf den Weg mitgeben. Dies erfolgt durch einen überwiegenden Anteil von Praxis.
  • Zielgruppe:
Softwareentwickler
  • Voraussetzungen:
  • Aktuelle Java Grundlagen,
  • Kenntnisse von Datenbanken,
  • Grundlegende Kenntnisse in Modellierung und Algorithmen
  • Durchführung:
Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation, bieten wir alle Trainings online an.

Weitere Spring Framework

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Werden die Schulungen auch auf Englisch angeboten?

Ja, wahlweise führen wir die Schulungen und Workshops auf Deutsch oder Englisch durch. Die Unterlagen, Übungen und Fragen werden ebenfalls in der jeweiligen Sprache bereitgestellt.

Besteht die Möglichkeit, in Zweigstellen anderer Ländern zu schulen?

Grundsätzlich, abseits von COVID-19, gibt es keine Einschränkungen für unsere Reisetätigkeit. Wir haben diese Trainings und Schulungen in Rumänien, Türkei, Spanien, Frankreich, Schweiz, Deutschland und Österreich durchgeführt.

Welche Erfahrungen hat emax-it mit Online Schulungen gemacht?

Überwiegend sehr Gute. Die Vorbereitung für ein Online Training ist ausschlaggebend für den Erfolg. Wir haben bereits im Februar 2020 damit begonnen unsere Trainings Online durchzuführen. Dabei setzen wir auf das Prinzip zur Zusammenarbeit mittels Online Whiteboard und dem wechselnden Sparring Partners, während der Schulung.

Wie hält emax-it die Qualität der Schulungen aufrecht?

Qualität bedeutet für uns, dass wir unser Handeln kontinuierlich hinterfragen und Punkte identifizieren, in denen wir uns verbessern können. Unser Erfolg gibt uns dabei recht.

© 2021 emax-it Informationstechnologie GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.